Navigation
Malteser Augsburg

Eröffnung A.L.M.-Wanderausstellung in Kempten

27.04.2018
Bild 1: Start zur A.L.M. Wanderung ins Oytal im April 2018 © Anna Maria Schleinitz
Bild 2: Winterwanderung in die Bleckenau im Februar 2018 © Martin Bauer

Das Projekt "Alpen.Leben.Menschen" (A.L.M.) zeigt ab sofort im Alpinzentrum swoboda alpin in Kempten eindrucksvolle Bilder aus dem bayerischen Alpenraum. Hier werden Bilder von interkulturellen Begegnungen in den heimischen Bergen präsentiert. Die Ausstellung ist ab dem 26. April 2018 im Alpinzentrum zu sehen – und zwar in der ganzen Halle verteilt: So kann man im Bistro einige Bilder betrachten und auch während des Kletterns selbst hat man Gelegenheit, die Leinwandbilder in der Kletterhalle und im Boulderraum anzuschauen.

Besondere Bilder, die während A.L.M.-Aktionen entstanden sind, konnten bei einem Fotowettbewerb in den drei Kategorien Alpen, Leben und Menschen eingereicht werden. Aus den mehr als 250 Einsendungen wurden von einer Jury die 30 besten ausgewählt. Diese werden im ersten Halbjahr 2018 im gesamten bayerischen Alpenraum zu sehen sein. So wandert die Ausstellung Ende Mai weiter in die Malteser Dienststelle in Kempten und Ende Juni ins Landratsamt Rosenheim. Weitere Termine sind unter www.alpenlebenmenschen.de zu finden.

Integration im Rahmen von A.L.M.

Bereits 100 Veranstaltungen zur Integration von Flüchtlingen haben bisher im bayerischen Alpenraum stattgefunden, initiiert und unterstützt von A.L.M., dem gemeinsamen Integrationsprojekt des Deutschem Alpenvereins und des Malteser Hilfsdiensts. Aktive aus diesen Organisationen und den lokalen Helferkreisen haben gemeinsam mit Geflüchteten die bayerischen Berge entdeckt. Neben Wanderungen und Kletteraktionen fanden auch Arbeitseinsätze im Bereich Natur- und Umweltschutz statt. Im Allgäu ging es unter anderem auf den Hochgrat, den Mittag und das Immenstädter Horn, auch mehrere Bouldertreffs im Alpinzentrum swoboda alpin fanden statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger von Kempten sind herzlich eingeladen, sich selbst ein konkretes Bild vom abstrakten Begriff der Integration zu machen und zu sehen, wie einfach auf lokaler Ebene hierzu ein Beitrag geleistet werden kann. Die Ausstellung im Aybühlweg 68 in Kempten steht allen Besuchern in den Betriebszeiten offen. Zudem freut sich das Projekt jederzeit über Mitwanderer beim A.L.M.-Tourenprogramm.

Termine Wanderausstellung in Kempten:

26.04.2018 - 24.05.2018 Alpinzentrum swoboda alpin, Aybühlweg 68, 87439 Kempten

28.05.2018 – 22.06.2018 Malteser Dienststelle Mozartstr. 5a 87435 Kempten

 
Ansprechpartner:
Anna Schober • Projektkoordination A.L.M. • Anna.Schober@malteser.org • +49 (0)89 43608-184

Integration von Flüchtlingen im bayerischen Alpenraum • Kooperationsprojekt von Malteser Hilfsdienst e.V. und dem Deutschen Alpenverein • gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Weitere Informationen