Navigation
Malteser Augsburg

Wallfahrten

Pilgern gehört zu den guten alten Traditionen, die heute wieder modern werden.

Wallfahrt ist ein Gebet mit den Füßen. Bei den Maltesern sind oft auch die Hände dabei, wenn sie Rollstühle schieben oder Krankentragen heben. Altötting und Kevelaer sind ebenso Ziele ihrer großen Pilgerfahrten wie etwa Rom. Der Lourdes-Krankendienst der Malteser begleitet und pflegt Kranke und Schwerbehinderte auf der Reise und am Wallfahrtsort. Ehrenamtliche Helfer kümmern sich rund um die Uhr um die Kranken, Ärzte sorgen für die medizinische Betreuung, Priester für die geistliche Begleitung.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Maria Schwerthöffer
Sekretariat
Tel. (0821) 2585023
E-Mail senden

Lourdes ist einer der weltweit meistbesuchten Wallfahrtsorte der Welt. Tausende von Pilgern kommen mit ihren Anliegen und Sorgen, um bei Maria Trost und Hilfe zu erbitten. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Pilgerbüro betreuen die Malteser und Krankenfraternität Jahr für Jahr kranke Pilger bei der Wallfahrt. 

Anmeldungen zur Pilgerreise über das

Bayerische Pilgerbüro, Postfach 20 05 42, 80005 München

Telefon: 089 / 54 58 11-0

Fax: 089 / 54 58 11 - 69

 

Die Altöttinger Gnadenkapelle mit dem altverehrten Gnadenbild der Schwarzen Muttergottes gehört zu den meistbesuchten Wallfahrtsstätten Deutschlands und Europas. Im Innern der Gnadenkapelle werden die Herzen bayerischer Herrscher verwahrt. Als bedeutender Wallfahrtsort wurde Altötting von den Päpsten Pius VI. 1782 und Johannes Paul II. 1980 besucht. Der im 11 km entfernten Marktl geborene Papst Benedikt XVI. stattete Altötting am 11. September 2006 einen Pastoralbesuch ab, dabei verlieh er der Stadt einen der höchsten päpstlichen Orden, die Goldene Rose.

Die heilige Stadt ist das Zentrum des Christentums. Jedes Jahr veranstalten die Malteser bundesweit ihr größte Wallfahrt nach Rom, die mehrere Tage dauert und etliche Stationen innerhalb der ewigen Stadt beeinhaltet. In der Regel findet die Fahrt in den ersten Junitagen statt, mehr Infos gibt es unter www.malteser.de

Weitere Informationen