Navigation
Malteser Augsburg

Katastrophenschutz

Schneesturm, Überschwemmungen oder Massenkarambolagen: Muss vielen Menschen akut geholfen werden, kommt der Katastrophenschutz zum Einsatz.

Die ehrenamtlichen Helfer des Katastrophenschutzes sind zur Stelle, wenn die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr nicht ausreichen. Bund und Länder unterstützen die Arbeit der Malteser im Katastrophenschutz materiell und fördern mit einem finanziellen Beitrag die Einsatzfähigkeit.

Malteser und Behörden bilden eine bewährte Partnerschaft zum Schutz der Bevölkerung bei außergewöhnlichen Ereignissen.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Thorsten von Bogen
Dienststellenleiter
Tel. (0821) 25850-51
Fax (0821) 25850-80
E-Mail senden

Die Malteser betreiben im Rahmen des Katastrophenschutzes u.a. zwei Sanitätszüge in Stadt und Landkreis Augsburg. Diese Sanitätszüge sind derzeit insgesamt mit vier Krankentransportwagen (sog. 4- Trage- Wagen) und zwei Arzttruppwagen mit entsprechend umfangreicher Ausstattung ausgerüstet.
In diesen Einheiten der Erweiterung des Katastrophenschutzes "dienen" neben den klassisch ehrenamtlichen Einsatzkräften auch viele Helfer, die aufgrund Ihres Engagements (derzeitige Mindestverpflichtungszeit 6 Jahre) von der Wehrpflicht freigestellt werden können.


 

Unser Betreuungsdienst ist ein definierter Fachdienst in den Aufgaben, der Ausstattung und in den Strukturen des Zivil- und Katastrophnschutzes in Deutschland. Seine vorrangige Aufgabe ist die Versorgung der von einem Großschadensereignis oder einer Gefahrenlage betroffenen Menschen. Dies umfasst die Mitwirkung vor allem bei der vorübergehenden Unterbringung, der Verpflegung sowie der psychischen und sozialen Betreuung von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern. Die Malteser betreiben seit Juli 2009 - neben den bisherigen Sanitätskomponenten in Augsburg Stadt und Land - nun auch eine Betreuungskomponente in der Stadt Augsburg. Diese Einheit mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern umfasst einen Betreuungs-LKW, einen Betreuungs-Kobi sowie eine Feldküche.

Im Rahmen des Zivil- und Katastrophenschutzes betreiben wir im Auftrag des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik Deutschland zwei SEG Transport. Eine ist der Stadt Augsburg, eine dem Landkreis zugeordnet.

 

Weitere Informationen