Navigation
Malteser Augsburg

Geschichte

Die rettungsdienstliche Geschichte Ihrer Augsburger Malteser

Angefangen hat es am 01. Juli 1965 mit unserem ersten VW- Bus rein ehrenamtlich - damals noch auf der Dienststelle "Auf dem Kreuz"; Betriebszeiten gab es damals nur "bei Bedarf" .

Am 1. September 1966 boten die Malteser in Augsburg erstmalig den Unfallrettungsdienst an der Autobahn BAB8 an, am 11.Januar 1974 begannen die Augsburger Malteser an den Wochenenden den regulären Rettungsdienst zusammen mit dem BRK Augsburg- Land in Gersthofen .
Ebenfalls von 1966 an fuhren wir zusammen mit dem BRK Augsburg Stadt auf der Stadtwache Rettungsdienst.
1995  erfolgte dann der Umzug in unsere neue Wache im Hochfeld.

Am 7. Januar 1985 fiehl der Startschuss für den Rückholdienst in Augsburg, der seither mehrere tausend Urlauber aus europäischen und internationalen Urlaubszielen sicher wieder nach Hause gebracht hat.

Die ersten Zivildienstleistenden im Rettungsdienst gab es im Jahr 1985, hauptamtlich im Rettungsdienst beschäftigte Rettungsassistenten sind seit September 1991 angestellt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE65370601201201202708  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.