Navigation
Malteser Augsburg

Malteser Tagestätte für Demenzkranke ab September fünf Tage die Woche geöffnet

Die Malteser Tagesstätte für Demenzkranke (kurz MalTa) im Begegnungshaus im Park in Neusäß-Steppach baut ihr Betreuungsangebot weiter aus. Ab September bieten die Malteser Augsburg statt an vier Tagen fünf Tage die Woche, von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr, Betreuungsmöglichkeiten für Menschen in der Frühphase der Demenz.

24.07.2017
MalTa Demenz Tagesstätte

Menschen mit Demenz benötigen viel Zuwendung und ein vertrautes Umfeld. In den meisten Fällen werden sie deshalb zu Hause betreut. Für pflegende Angehörige bedeutet diese Rundumbetreuung eine enorme Belastung. Der gewohnte Alltag wird völlig auf den Kopf gestellt – ganz zu schweigen von der persönlichen Veränderung der an Demenz Erkrankten. Um Angehörige zu entlasten und Betroffene mit einem erprobten Konzept individuell zu fördern und Lebensqualität und Freude zu bereiten, haben die Malteser im Oktober 2014 MalTa ins Leben gerufen. Mit der Eröffnung der Tagesstätte reagierten die Malteser auf den wachsenden gesellschaftlichen Bedarf an professioneller Unterstützung im Bereich Demenz. Zu Beginn hatte die Betreuungsstätte drei Tage, kurze Zeit später, vier Tage die Woche geöffnet. 
„Aufgrund steigender Nachfrage und dem Bedarf an zusätzlichen Betreuungstagen von Betroffenen, die die Einrichtung bereits besuchen, haben wir beschlossen, die Öffnungszeiten auf die ganze Woche zu erweitern“, berichtet Alexander Pereira, Diözesangeschäftsführer der Malteser Augsburg. „Unser Angebot hat sich inzwischen gut herumgesprochen und wir erhalten viel positive Rückmeldungen“, so Pereira weiter. 

Was MalTa so besonders macht
„Eine optimale Betreuung ist durch den hohen Personalschlüssel gewährleistet. Basierend auf dem schwedischen Silviahemmet-Konzept betreuen täglich drei Mitarbeiter maximal neun Gäste“, erklärt MalTa-Einrichtungsleiter Michel Goetze. Um die individuelle Betreuung auch nach Ausdehnung der Öffnungszeiten weiterhin erfüllen zu können, stocken die Malteser ihr Personal im September durch eine neue Betreuungskraft auf. Ab Oktober werden zusätzlich eine Bundesfreiwilligendienststelle sowie Praktikumsplätze frei. Bewerbungen nehmen die Malteser jederzeit gerne entgehen

Die inmitten eines 10.000 m² großen Therapie- und Sinnespark wunderschön gelegene Betreuungsstätte bietet eine familiäre Umgebung mit gemeinschaftlichen Aktivitäten wie Musizieren, Kochen oder Tanzen. Die Angehörigen finden Unterstützung durch Austausch und Infoabende sowie umfassende Beratungs- und Schulungsangebote. 

Anschrift:
Tagesbetreuung MalTa im Malteser „Begegnungshaus im Park“, Flurstraße 11a, 86356 Neusäß-Steppach, Tel. 0821/48651-90, www.malteser-augsburg.deÖffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 15 UhrKontakt & Anmeldung: Michel Goetze, Einrichtungsleiter, Tel. 0821/48651-90, E-Mail: michel.goetze(at)malteser-augsburg(dot)de


Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE65370601201201202708  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.