Navigation
Malteser Augsburg

Malteser Jugend Leipheim gewinnt Jugendsozialpreis 2017

Die Malteser Jugend Leipheim hat mit dem Projekt "Glücksbringer" den Jugendsozialpreis 2017 des Lions Club Günzburg, unter der Präsidentschaft von Ferdinand Munk, gewonnen.

11.07.2017
Bild von: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözesangeschäftsstelle Augsburg, Jugendreferat

Am 11 Juli 2017 wurden auf Schloss Reisensburg die Preisträger des Jugendsozialpreises 2017 geehrt. Insgesamt wurden drei Projekte in verschiedenen Alterskategorien in und um Günzburg ausgezeichnet, das Projekt Glücksbringer" der Malteser Jugend Leipheim belegte dabei in der Altersgruppe der 13 bis 18 jährigen den ersten Platz. Die Mentoren vom Lions Club lobte vor allem das Engagement der Jugendlichen, sich am ersten Weihnachtsfeiertag auf den Weg nach Rumänien zu machen, während andere Jugendliche diese Zeit im Kreise der Familien verbringen.Die Glücksbringer-Aktion ist eine Pakete Aktion für bedürftige Menschen in Gaesti/Rumänien. In der Adventszeit werden Pakete gepackt, diese werden anschließend nach Rumänien gebracht und vor Ort an die Bedürftigen verteilt.Der Jugendsozialpreis des Lions Club wurde zum zweiten Mal vergeben und ist mit einem Preisgeld von 2000,00 Euro dotiert.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE65370601201201202708  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.