Navigation
Malteser Augsburg

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwillingendienst (BFD) bei den Augsburger Maltesern

Freiwilliges soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst – was besser zu Ihnen passt, entscheidet Ihre individuelle Situation. Für welche Form des Freiwilligendienstes Sie sich auch entscheiden: Ihr Engagement ist wertvoll und jederzeit willkommen!

Das FSJ bietet jungen Frauen und Männern zwischen 18 und 26 Jahren nach der Schule oder Ausbildung die Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, Menschen kennen zu lernen und sich sozial zu engagieren. Das FSJ ist eine Vollzeittätigkeit und kann zwischen sechs und 18 Monaten dauern.

Der BFD für ist gestaltet wie das FSJ, kann aber noch mehr: eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Deshalb ist der BFD auch die richtige Wahl für alle, die nach ihrem Arbeitsleben oder der Kindererziehung wieder etwas Zeit haben und Ihre Erfahrungen zugunsten anderer Menschen einbringen.

Wer zwischen 18 und 26 Jahren alt ist, absolviert den Freiwilligendienst in Vollzeit. Wenn Sie über 26 Jahre sind, ist auch eine Teilzeitbeschäftigung (mindestens 20,5 Stunden in der Woche) möglich.

Der BFD dauert in der Regel ein Jahr, kann aber auf bis zu 18 Monate verlängert werden.

Leistungen und Konditionen

Wir bieten Ihnen:

  • ein monatliches Taschengeld und ggf. zusätzliche Leistungen
  • alle Sozialversicherungsleistungen sowie eine beitragsfreie Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • mindestens  26 Urlaubstage (je nach Lebensalter)
  • Bildungstage und interessante Seminare
  • die Vermittlung von Fachqualifikationen
  • Wartezeit-Punkte für die Studienbewerbung
  • viele Pluspunkte für den Lebenslauf
  • ggf. die Anerkennung Ihrer Tätigkeit als Praktikum
  • den Austausch mit anderen
Alexandra Sattler
Ansprechpartnerin für Freiwilligendienste, individuelle Schulbegleitung und individuelle Schwerbehindertenassistenz (ISA)
Tel. (0821) 25850-35
E-Mail senden
  • Einsatz in den mobilen Hilfen
  • Durchführung von betreuten Krankenfahrten
  • Beförderung von körper-, geistig-, alters- oder mehrfachbehinderten Menschen
  • Erwerb des Führerscheins zur Fahrgastbeförderung

Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung

Die Augsburger Malteser sind seit vielen Jahren im Bereich der Individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (ISB) und im mobilen Sozialen Hilfsdienst (MSHD) tätig. 

Im Rahmen der ISB betreuen und begleiten wir Menschen mit Behinderung bis zu 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.

Menschen, die stundenweise Hilfe, z. B. beim Verlassen der Wohnung (Spaziergänge), beim Einkaufen oder bei sonstigen hauswirtschaftlichen Versorgungen benötigen, werden im Rahmen des MSHD durch uns betreut. 

Wir leisten auch Assistenzen während der Schule, bei der Ausbildung oder während des Studiums bzw. bei der Arbeit und wir können im Bereich der so genannten Verhinderungspflege tätig werden. Die Abrechnung aller Leistungen kann mit verschiedenen Kostenträgern erfolgen, gerne versuchen wir individuelle Lösungen zu finden.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung und Versorgung von schwerstbehinderten Menschen bis zu rund um die Uhr nach Anleitung der Einsatzleitung ISA
  • Mithilfe und Unterstützung bei der Körperpflege
  • Begleitung des Patienten bei Behördengängen
  • hauswirtschaftliche Versorgungen wie z.B. Einkaufen, Putzen, Staubsaugen usw.
  • leichtere pflegerische Tätigkeiten wie z.B. Hilfeleistung beim Verlassen des Bettes, Lagern, usw.
  • Mitwirkung bei aktiver Freizeitgestaltung
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten ggf. im Schichtdienst
  • Betreuung von ein bis zwei Patienten während der Dienstzeit
  • Kein planmäßiger Wochenenddienst (Ausnahmen sind jedoch möglich)
  • Teilweise Ankopplung an den Behindertenfahrdienst
  • z. B. Durchführung von Studien- oder Arbeitsassistenzen bei Patienten
  • Begleitung von Patienten bei deren Freizeitaktivitäten
  • Durchführung/Hilfestellung von/bei leichten grundpflegerischen Tätigkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten vor Ort
  • Alarmfahrer" (bringt beispielsweise den hinterlegten Schlüssel nach dem telefonischen Hilferuf vor Ort)
  • bedarfsgerechte Mitwirkung im Innendienst
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Schichtdienst

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE65370601201201202708  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.